Herzlich Willkommen beim Kreisfeuerwehrverband Tübingen

Engagiert und kompetent für unsere Mitgliedsfeuerwehren

Der Kreisfeuerwehrverband (KFV) Tübingen e.V. ist der Dachverband der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Tübingen. Er vertritt die Feuerwehrangehörigen, bündelt ihre Interessen, und setzt sie durch. Dies gilt auch für die Mädchen und Jungen in den Jugendfeuerwehren und für die Angehörigen der Altersgruppen des Landkreises Tübingen.

Abnahme Jugendflamme Stufe 1-3

Abnahme Jugendflamme Stufe 1-3

Erstellt von Fabian Weimer am 18.10.2021

Am vergangenen Samstag, 16.10.2021 führte die Kreisjugendfeuerwehr Tübingen die Abnahme der Jugendflamme Stufe 1, 2 und 3 in Starzach-Felldorf durch.
Um 08:00 Uhr morgens trafen sich 89 Jugendliche aus 5 Jugendfeuerwehren des Landkreis um an diesem Tag die Jugendflamme in ihrer jeweiligen Stufe abzulegen. Nach der Begrüßung durch Kreisjugendfeuerwehrwart Fabian Weimer, Bürgermeister Thomas Noe', Kommandant Simon Widemann und Verbandsvorsitzender Ralf Sauter legten die Jugendlichen los und stellten an 9 Stationen in Form einer Dorfrally ihr können unter Beweis.
Sie mussten Schläuche mit Hilfe von Kupplungsschlüssel kuppeln, ein Standrohr mit Standrohrhalter setzen, einen Notruf absetzen, ihr wissen bei der Ersten-Hilfe zeigen, ihr können bei den Knoten und Stichen der Feuerwehr zeigen und eine Einsatzstelle absichern, sowie zeigen wie gut sie sich mit den Geräten der Feuerwehr auskennen.
Nachdem die Jugendlichen und ihre Betreuer sich wieder gestärkt hatten und alle Ausweise unterschrieben und die Abzeichen verpackt waren, erhielten die Jugendlichen endlich ihr Abzeichen.
Gegen 13:30 Uhr nachdem die Kommandanten der teilnehmenden Jugendfeuerwehren und auch unser Kreisbrandmeister Marco Buess anwesend waren führte Kreisjugendfeuerwehrwart Fabian Weimer die Übergabe durch, doch bevor es soweit war mussten die Jugendlichen noch ein paar Ansprachen abwarten.
Nach der Übergabe bedankte Fabian Weimer sich noch bei einigen Personen darunter vor allem bei der Feuerwehr Starzach, die in diesem Jahr nach/in dieser schwierigen Zeit die Abnahme für die Jugendlichen ausrichtete. Außerdem bei 2 Kameraden der Feuerwehren aus Neustetten und Rottenburg, die an diesem Tag mit MTW's (Mannschafttransportwagen) den Fahrdienst übernommen hatten und überreichte ihnen zusammen mit Kommandant Simon Widemann ein kleines Dankeschön.

Verleihung Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg

Verleihung Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg

Erstellt von Fabian Weimer am 18.10.2021

Bei der Übergabe der Jugendflamme am vergangenen Samstag, 16.10.2021 in Starzach-Felldorf konnte Kreisjugendfeuerwehrwart Fabian Weimer neben den Jugendflammen, auch noch 2 Ehrungen an aktiven Kameraden nachholen, die auf Grund der Lage im letzten Jahr nicht durchgeführt werden konnten.
Die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg in Silber erhielt Michael Rupprecht, Jugendfeuerwehrwart der Feuerwehr Bodelshausen und langjähriger Fachbereichsleiter Lager und Fahrt der Kreisjugendfeuerwehr Tübingen.
Die Ehrennadel in Gold erhielt Frank Ott, Frank Ott war von 2010 bis 2020 Kreisjugendfeuerwehrwart im Landkreis Tübingen sowie davor Jugendfeuerwehrwart der Feuerwehr Kusterdingen, nach seinem ausscheiden aus diesem Amt im November 2020 Übernahm Frank Ott den Posten des Feuerwehrkommandanten der Gesamtwehr Kusterdingen.